- PRESSEBERICHTE -


Erneut Vanikumer Sieg

Mit einem 9:4 Auswärtssieg kehrte die Erstvertretung des TTC Vanikum vom
Gastspiel bei der TG Neuss III in der Bezirksklasse Gruppe Süd zurück.

Wie schon im ersten Spiel mussten die Vanikumer in Person von Rolf
Samberg erneut auf einen Stammspieler verzichten, so das man mit einer
gehörigen Portion Respekt in die Quirinius-Stadt reiste. Der Respekt war
aber schnell abgelegt denn von Beginn an war das Sextett vom Gillbach in
Führung. Nach den Doppeln stand es 2:1 für den TTC. Lediglich Kapitän
Hans-Josef Deutzmann und Ersatzmann Marco Seiffert verloren ihre Partie.
Im Anschluss gab es dann nur noch knappe Begegnungen, die fast
ausschließlich im 5. Satz entschieden wurden. Meist waren hier die
"Grün-Weissen" im Vorteil. Nach Siegen von Ralf Karrasch, Benedikt
Broich, Marco Seiffert und Walter Freiburg stand es 6:3 für den TTC
Vanikum. Im Anschluss gewannen dann bis auf Broich alle TTC-Akteure ihre
Spiele, so das am Ende ein verdienter wenn auch vom Spielverlauf her
knapper Auswärtserfolg für die Vanikumer gefeiert werden konnte.
Am kommenden Spieltag hat man durch den Rückzug der Zweitvertretung des
VfR Büttgen spielfrei und tritt erst Ende September zum nächsten
Saisonspiel in Elsen wieder an.

Punkte Vanikum:
Schmitz/Broich
Karrasch/Freiburg
Schmitz
Karrasch (2)
Broich
Deutzmann
Freiburg
Seiffert


<<< Zurück